4 Personen
30 Min.
Vegan
Vegetarisch
Indiase pizza met kikkererwten en korma kruidenpasta

Veganer entscheiden sich für Naan-Brot ohne Milchpulver und ersetzen den Joghurt durch ungesüßten Sojajoghurt.

Zutaten

  • 4 Naan-Brote

  • 150 g Kichererbsen (Dose)

  • ½ Blumenkohl

  • 200 g Kirschtomaten

  • 1 TL Kümmel

  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver

  • 250 ml dicker Joghurt

  • 1 Knoblauchzehe

  • ½ Bund Koriander

  • ½ Gurke

  • 15 g gehobelte Mandeln

  • Olivenöl

  • Salz und Pfeffer

Und von Fairtrade Original:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen

  2. Die Kokosmilch in einen Stieltopf geben und die Korma-Paste einrühren. Unter Rühren zum Kochen bringen und auf Saucendicke einkochen lassen. Dies dauert ungefähr 10 Minuten. Regelmäßig umrühren, damit die Sauce nicht anbrennt.

  3. Die Kichererbsen in ein Sieb geben und abspülen. Gut abtropfen lassen.

  4. Den Blumenkohl in Röschen und die Röschen danach in Scheiben schneiden. Die Blumenkohlscheiben leicht mit Öl bestreichen und auf einer heißen Grillplatte grillen. Auf beiden Seiten 1 Minute.

  5. Einen Esslöffel Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und darin die Kichererbsen rösten, bis sie braun sind. Das geräucherte Paprikapulver und den Kümmel hinzufügen und weitere 2 Minuten rösten.

  6. Die Kokos-Korma-Sauce auf den Naan-Broten verteilen und das ganze Brot mit der Sauce bedecken. Die gegrillten Blumenkohlröschen und die Kichererbsen darauf verteilen und die Pizzen 10 Minuten in den Backofen stellen.

  7. In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten. Dazu die Gurke reiben, den Knoblauch fein hacken und den Koriander ebenfalls hacken. Die Gurke, den Knoblauch und die Hälfte des Korianders in den Joghurt rühren und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  8. Die Tomaten in eine Auflaufform geben und mit etwas Öl besprenkeln. Mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen und in den letzten 3 Minuten zu den Pizzen in den Backofen stellen.

  9. Die Mandeln in einer trockenen Bratpfanne rösten, bis sie braun sind.

  10. Die Pizzen vor dem Servieren mit den gerösteten Mandeln und dem übrigen Koriander bestreuen. Auf jede Pizza eine Rispe geröstete Tomaten legen.

  11. Mit der Joghurtsauce servieren.

Durch den Aufbau lokaler Handelsketten wollen wir faire Speisen und Getränke für jeden zugänglich machen.
Erfahre mehr über uns