4
15 Min.
Laktosefrei
Vegan
Vegetarisch
Spruitjes met appel en soy-ginger woksaus

Rosenkohl, wie du ihn noch nicht kennst. Die Soja-Ingwer-Wok-Sauce verleiht einen köstlichen Thai-Touch. Die Äpfel in der Schale sorgen dafür, dass das Ganze etwas süßer wird und eine interessante Richtung bekommt. Köstlich mit einem großen Teller braunem Reis und orientalisch gewürzten Fleischbällchen!

Zutaten

  • 500 gr Rosenkohl

  • 2 harte Äpfel

  • 1 Limone

  • 50 gr Rosinen

  • 15 gr frischer Thymian

  • Öl für das Wok

Und von Fairtrade Original:

Zubereitung

  1. Den Strung des Rosenkohls entfernen und den Rosenkohl dort kreuzweise einritzen.

  2. Den Kern von den Äpfeln entfernen und die geschälten Äpfel in halber Zentimeter dicke Scheiben schneiden.

  3. Die Limone waschen (vorzugsweise eine organischen Limone verwenden) und die Schale abreiben. Die Limone in zwei Hälften schneiden und den Saft einer Hälfte über die geschnittenen Apfel auspressen, um Verfärbungen zu vermeiden.

  4. Den Rosenkohl ca. 3 Minuten al dente blanchieren. Kalt abspülen und gut abtropfen lassen.

  5. Die Blätter von den Thymianzweigen waschen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne oder im Wok erhitzen und den Rosenkohl, Thymianblätter und die Limonenschale ca. 3 Minuten anbraten.

  6. Ganz zu Schluss die Apfelscheiben für die letzte Minute mit in die Pfanne/ Wok geben und mit anbraten. Die Soja-Ingwer-Wok-Sauce und die Rosinen dazugeben und gut erhitzen.

  7. Den Rosenkohl mit braunem Reis und orientalisch gewürzten Fleischbällchen servieren.

Als erste Fair-Trade-Organisation der Welt und einzige Non-Profit-Marke im niederländischen Supermarkt arbeiten wir eng mit Landwirten und Produzenten in Afrika, Asien und Lateinamerika zusammen
Erfahre mehr über uns