Fairtrade Original - BÄUERIN
Martin Boon
Development Manager
28 Mai 2018

Am 14. April wird das buddhistische Neujahr in Sri Lanka gewöhnlich in großen Familienkreis gefeiert. Fabriken schließen für eine Woche und die Mitarbeiter kehren in ihre Heimatstadt zurück. Die Feiertagsatmosphäre gleicht unserer Weihnachts- und Silvesterwoche. In diesem Jahr fiel Vesak, der wichtigste Vollmond des Jahres, 2 Wochen später. Während Vesak wird der Geburt der Gottheit Buddha gedacht. Wie bei allen vollen Montagen gibt es auch hier einen Tag frei, genau wie am Tag danach.

Zusammen mit meiner Kollegin Lotje habe ich Vesak dieses Jahr bei den Gewürzbauern verbracht, die die Zutaten für die Gewürzpasten Korma und Tandoori liefern. Diese indischen Gewürzpasten erfreuen sich auch in den größeren Städten Sri Lankas zunehmender Beliebtheit. Die Kräuterfabrik von MA’s Tropical Foods in Dambulla, mitten im nördlichen Teil der Insel, produziert eine breite Palette von Gewürzpasten. Kräuter wie schwarzer Pfeffer, Muskat und Zimt stammen von Fairtrade-Kräuterbauern, die unter dem Namen SAFENet mit verschiedenen Kokosnussfarmern unter einem Dach vereint sind.

Aus dem gemeinsamen Entwicklungsplan, den Fairtrade Original mit Jumbo-Supermärkten in Zusammenarbeit mit den Kräuterbauern umsetzt, haben alle 35 Bauern ein Solarpanel bekommen. Dies ermöglicht ihnen, den Stromausfall zu kompensieren und auch ihren Energieverbrauch zu senken. Sonne genug gibt es nämlich in Sri Lanka!

Während des Vesak ist es Tradition, die Häuser mit schönen Laternen zu schmücken. Aus diesem Grund haben wir während der Vorstellung der Sonnenkollektoren eine Reihe von Vesak-Laternen verwendet. Nach der Lieferung der Paneele wünschten wir den Bauern Glück und Licht für den Vesak, das neue buddhistische Jahr, ihre Familien und die Produktion der Kräuter. Die Marktprognosen sind günstig, was an diesem besonderen Tag für die Bauern ein zusätzlicher schöner Lichtblick war.


Door:
Martin Boon
Development Manager
Als erste Fair-Trade-Organisation der Welt und einzige Non-Profit-Marke im niederländischen Supermarkt arbeiten wir eng mit Landwirten und Produzenten in Afrika, Asien und Lateinamerika zusammen
Erfahre mehr über uns