Lotje Kaak
Chain Development
18 Juni 2018

Auf Entdeckungsreise in die neue Welt der Küche

 

Nach einigen Jahren der Entwicklung haben wir uns im Supermarkt einen Platz im asiatischen Regal erobert: Korma und Tandoori aus Sri Lanka sowie grünes, gelbes und rotes Curry aus Thailand. Am Anfang dieser Produkte stehen unsere Landwirte, die mit Begeisterung die Kräuter anbauen, die diesen Kräuterpasten ihren einzigartigen Geschmack verleihen und die wir – mit unserer Methode – auf ein besseres Leben hoffen.Glücklicherweise gibt es viele weitere interessante Weltküchen mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, Zutaten und begeisterten Landwirten zu entdecken. Zeit für eine Entdeckungsreise, um nach neuen Ländern, Rezepten und Partnern für die Entwicklung einer neuen Originalkette zu suchen! Die Infografik zeigt, wie wir eine solche lokale Handelskette aufbauen, aber wo genau fangen Sie an? Ich werde Sie auf meine Entdeckungsreise mitnehmen.

 

Entdecken Sie

Wo kann man besser anfangen als in der Region von tausendundeinem Geschmack? Meine Entdeckungsreise ging in den Nahen Osten und nach Nordafrika. Warm – würzig versus frisch – sauer, das sind die verschiedenen Geschmacksrichtungen der arabischen Küche und sie unterscheiden sich erheblich voneinander. In einem Trendworkshop untersuchen wir, welcher dieser Geschmacksrichtungen am besten für niederländische Verbraucher geeignet ist, und treffen eine Vorauswahl einer Reihe von Ländern, die weiter untersucht werden sollen.Neben der Herstellung köstlicher Produkte steht das Ziel im Vordergrund, möglichst viel Wert in den Herkunftsländern zu hinterlassen. Das heißt, wir wollen Kleinbauern in Ländern suchen, in denen wir etwas bewirken können und in denen die Zutaten für die Endprodukte angebaut werden.

Zusammenarbeit

Zusammen mit den Beratern Chiraz und Hakima – Experten für Fairtrade in der Region – besuchte ich zwei Länder, um potenzielle Partner und Verarbeiter zu besuchen und die Möglichkeiten für die Entwicklung einer „Originalkette“ zu erkunden. Hier machten wir eine Woche lang einen Ausflug zu verschiedenen Bauerngenossenschaften, um zu sehen, welche Gewürze, Kräuter und Gemüse sie anbauen, ob sie bereits Fair Trade- und Biobauern sind, und um ihr Wachstumspotenzial zu untersuchen. Neben dem Anbau von Zutaten suchen wir auch Partner, um die Zutaten zu einem Endprodukt zu verarbeiten. Hierfür gibt es andere Anforderungen. Zum Beispiel: Was ist das aktuelle Sortiment, haben sie die erforderlichen Zertifizierungen im Bereich Fair Trade, Bio und Lebensmittelsicherheit und sehen wir eine langfristige Zusammenarbeit, in der wir gemeinsam Rezepte entwickeln und wieder in die Kette investieren?Natürlich ist es auch wichtig, die Küche kennenzulernen, welche Kräuter und Gewürze verwendet werden, welche Aromen und welche kultigen Gerichte gibt es? Das bedeutet viel auswärts zu essen, auf der Straße und in Restaurants. All diese Inspiration hilft uns, die richtigen Rezepte zu entwickeln, die auf authentischen Gerichten basieren.

Schulung & Rezept

Wir haben uns seitdem für ein Land entschieden, in dem wir Produkte aus einer neuen Weltküche entwickeln wollen. Wir haben eine begeisterte Bauerngenossenschaft und einen Verarbeiter gefunden, der mit uns in dieses neue Abenteuer einsteigen möchte und mit dem wir an eine langfristige Zusammenarbeit glauben. Die ersten Schritte werden unternommen, um Rezepte für die Produkte zu entwickeln. Unter den Landwirten wird eine sogenannte „Bedarfsanalyse“ durchgeführt, um festzustellen, was für den Anbau der Zutaten nach fairen Handels- und Bio-Grundsätzen erforderlich ist. Zusammen mit diesen Partnern hoffen wir, dass Sie bald die Aromen einer neuen Weltküche probieren können. Bitte warten Sie!


Door:
Lotje Kaak
Chain Development
Unser Gewinn bedeutet ein besseres Leben für die Menschen, mit denen wir gemeinsam arbeiten.
Erfahre mehr über uns