Cupping in Kolumbien
Valerie
PR & Kommunikation
07 September 2020

Pünktlich zur Fairen Woche haben wir große Faire Kaffee-News für euch!

Fairtrade Original geht neue Wege im Kaffeehandel. Geht mit uns und erfahrt mehr über unseren innovativen Direct Trade Coffee. Direct Trade bedeutet: Die Lieferkette wurde verkürzt und wir beziehen unsere Bohnen nun direkt von Red Ecolsierra: einer Kleinbauernkooperative für Fairtrade und Bio-Kaffee aus dem Norden Kolumbiens.

Unser Weg in die Zukunft des Kaffeehandels ist nicht nur super transparent, sondern bringt den fairen Handel weiter nach vorn und er sichert eine hohe Qualität.

Qualität heißt für uns: Bio und fairer Anbau, gute Preise für die Produzent*innen und ein geschmacklich hochwertiger Kaffee in den Tassen. Neugierig geworden? Gemeinsam mit Transfair e.V. laden wir euch auf eine Tasse Cappuccino, Filterkaffee oder, was auch immer dein Herz begehrt, ein.

Gleichzeitig habt ihr die einmalige Chance mehr über den direkten und fairen Handel, Kaffeearomen, Anbau und vieles mehr zu erfahren.

Wann?
16. September, 13:30 – 16:30 Uhr
in der Rufffactory in Ehrenfeld, Venloerstr. 474


Door:
Valerie
PR & Kommunikation
Unser Gewinn bedeutet ein besseres Leben für die Menschen, mit denen wir gemeinsam arbeiten.
Erfahre mehr über uns