1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2)
Loading...
4 Portionen
25 Min.
Fertig in 30 Minuten
Nachtisch
Vegan
Veganes Tiramisu

Unsere Liebe zum Backen trifft auf unsere Leidenschaft für Kaffee bei dieser veganen Variante eines Dessert-Klassikers, bei dem uns immer wieder das Wasser im Mund zusammenläuft: Tiramisu!

Zutaten

  • 2 EL Kaffeelikör

  • 500 ml Kokosnussjoghurt

  • 2 EL Zucker

  • 200 g vegane Kekse, zerkrümelt (wir haben Café Noir für einen zusätzlichen Kaffeegeschmack verwendet)

  • 3 EL Kakaopulver

Und von Fairtrade Original:

Zubereitung

  1. Die 400-ml-Dose Kokosmilch über Nacht in den Kühlschrank stellen.

  2. Espresso zubereiten und abkühlen lassen.

  3. Den fest gewordenen Teil der Kokosmilch in eine Schüssel geben und 1 EL Zucker hinzufügen. Mit dem Mixer zu einer festen Creme schlagen.

  4. Den Rest des Zuckers unter den Kokosjoghurt rühren.

  5. Den Espresso zusammen mit dem Kaffeelikör in eine Schüssel gießen und vorsichtig mit den Kekskrümel vermischen.

  6. Auf 4 Gläser folgende Reihenfolge in Schichten aufeinander tragen: Keksmischung, Kokosjoghurt, Keksmischung, Kokosnusscreme, Keksmischung und mit Kokosjoghurt abschließen. 

  7. Zum Schluss den Kakao mithilfe eines Siebs über das vegane Tiramisu streuen.

Küchen-Tipp

Um Kekse zu zerbröseln, kannst Du diese in ein Geschirrtuch einwickeln und mit einem Hammer vorsichtig zerkleinern.

Dieses Rezept teilen!

Unser Gewinn bedeutet ein besseres Leben für die Menschen, mit denen wir gemeinsam arbeiten.
Erfahre mehr über uns