Lisette Brouwers
Product Manager
19 Oktober 2017

Wer in Thailand war weiß: Tom Kha und Tom Yum sind die Klassiker in der thailändischen Küche. Für die vielen Liebhaber stellen wir jetzt eine fair gehandelte Gewürzpaste her, die in Thailand für diese Suppen zubereitet wird.

Zitronengras, Schalotten, Rohrzucker, Chilischoten, Knoblauch: eine Auswahl fair gehandelter Zutaten, die Tom Kha und Tom Yum ihren charakteristischen Geschmack verleihen. Tom Kha ist eine cremige Thai-Hühnersuppe mit einer Kombination aus süß, sauer und würzig. Die helle, leicht säuerliche Tom Yum bereiten die Thailänder gerne mit Shrimps zu: Tom Yum Kung.

Die ursprünglichen thailändischen Aromen sind die Basis für dieses Rezept unserer neuen Kräuterpasten. Sie sind jedoch etwas weniger scharf als man es in der thailändischen Küche gewohnt ist; eine kleine Anpassung an den europäischen Gaumen. Die Gewürzpasten sind pflanzlich und enthalten keine künstlichen Zusatzstoffe.

Original Chain

Für die Gewürzpasten haben wir in Thailand eine lokale Kette aufgebaut. 75% der Inhaltsstoffe der neuen Gewürzpasten ist Fairtrade zertifiziert. Die Bauern, die die fair gehandelten Zutaten anbauen, liefern ihr Gemüse und ihre Kräuter direkt an den Produzenten, der die Pasten für Fairtrade Original vorbereitet und verpackt. Erst danach gehen die fertigen Produkte mit dem Schiff nach Europa.

Einfluss nehmen:

Gemeinsam entwickeln wir neue Produkte und erweitern das Angebot an fair gehandelten Zutaten. Es gibt gute Vereinbarungen über Lieferungen und Zahlungen in der Kette. Die intensive Zusammenarbeit zwischen Landwirten und Produzenten führt zu neuen Schritten und Vertrauen in die Zukunft. Die Bauern arbeiten jetzt auch noch an ihrem Wechsel zum ökologischen Landbau.


Door:
Lisette Brouwers
Product Manager
Als erste Fair-Trade-Organisation der Welt und einzige Non-Profit-Marke im niederländischen Supermarkt arbeiten wir eng mit Landwirten und Produzenten in Afrika, Asien und Lateinamerika zusammen
Erfahre mehr über uns