1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
4
20 Min. + 30 Min. Wartezeit
Vegan
Vegetarisch
Bulgursalat mit Jackfruit

Dieser Bulgursalat mit frischen Kräutern und rauchiger Jackfruit ist die perfekte Mahlzeit an warmen Sommerabenden. Gleichzeitig eignet er sich aber auch hervorragend als vegetarische Beilage zum Grillen. Die Frische des Joghurts, die Würze der Chiliflocken und die Süße der Granatapfelmelasse machen diesen Bulgursalat mit Jackfrucht zu einem echten Geschmackserlebnis. Das Highlight auf jeder (vegetarischen) Grillparty!

Zutaten

  • 300 gr Bulgur

  • 50 gr Rosinen

  • ½ Gurke

  • 1 Paprika

  • 4 EL grüne Olivenscheiben

  • 5 sonnengetrocknete Tomaten

  • 2 Frühlingszwiebeln

  • 15 gr Pistazien

  • 2 TL geräucherter Paprika

  • 2 EL Ahornsirup

  • 1 EL gehackter Koriander

  • 1 EL gehackte Minze

  • 1 EL gehackte Petersilie

  • 1 EL Granatapfelmelasse

  • 2 TL Baharat

  • Olivenöl

  • Zitronensaft

  • 200 ml dicker Joghurt oder Soja-Joghurt

  • 1 TL Chiliflocken

  • Salz und Pfeffer

Und von Fairtrade Original:

Zubereitung

  1. Die Jackfruitstücke unter dem Wasserhahn abspülen und gut abtropfen lassen. Bereite in der Zwischenzeit die Marinade vor, indem du den geräucherten Paprika und den Ahornsirup in die Sojasauce einrühren. Die Jackfruit in kleine Stücke schneiden und in die Marinade einrühren. Eine halbe Stunde einwirken lassen.

  2. Koche den Bulgur wie auf der Packung angegeben.

    Gurke und Paprika in Würfel schneiden, die sonnengetrocknete Tomate in Streifen und die Frühlingszwiebel in Ringe. Pistazien grob hacken.

  3. Rosinen, Oliven, Paprika, Gurke, getrocknete Tomaten, Frühlingszwiebeln und die gehackten grünen Kräuter in den abgekühlten Bulgur rühren. Den Salat mit Olivenöl, Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer würzen und mit den gehackten Pistazien bestreuen.

  4. 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Jackfruchtstücke bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten. Die Jackfruchtstücke über den Bulgursalat verteilen.

  5. Den Joghurt in eine Schüssel geben, die Granatapfelmelasse darüber träufeln und mit den Chiliflocken und möglicherweise etwas Salz bestreuen.

    Den Joghurt mit dem Salat servieren.

Unser Gewinn bedeutet ein besseres Leben für die Menschen, mit denen wir gemeinsam arbeiten.
Erfahre mehr über uns