1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3)
Loading...
4
20 Min.
Frühstück
Mittagessen
Nachtisch
Kokosbrot

Kokosbrot schmeckt zu jeder Tageszeit: als festliches Frühstück, zum Brunch, als Mittagessen oder Dessert. Cremig durch die Kokosnussmilch, frisch und süß durch die Ananas und ungewöhnlich aromatisch durch die Gewürze.

Zutaten

  • 2 Eier

  • 8 dicke Scheiben altes Weißbrot

  • 1 Teelöffel Ingwerpulver

  • 1 Teelöffel Zimt

  • Eine Prise Salz

  • 1 Esslöffel Kokosnussraspeln

  • 1 Esslöffel Zucker

  • 1 Vanilleschote (das Mark)

Und von Fairtrade Original:

Optional:

  • Chiliflocken
  • Minze

Zubereitung

  1. Eier, Kokosmilch, Ingwerpulver, Zimt und Salz in eine Schüssel geben und bei Bedarf etwas Sirup von den Ananasscheiben hinzufügen. Alles zu einem glatten Teig verrühren. 

  2. Es ist wichtig, dass die Kokosmilch am Abend vor der Verwendung in den Kühlschrank gestellt wird. Durch die Kälte „trennt“ sich die Kokosmilch in einen festen und einen wässrigen Teil. Für die Creme die feste Kokoscreme vom wässrigen Teil trennen und zusammen mit dem Zucker und dem Vanillemark mit dem Mixer zu einer Creme schlagen.

  3. Das Brot in gleich große Stücke von etwa 5 Zentimetern schneiden. Und diese kurz in den Teig tauchen.

  4. Erhitze einen Esslöffel Kokosnussöl in einer Pfanne und brate die Brotstücke darin, bis sie schön gebräunt sind. Zum Schluss eine Seite der Brotstücke mit etwas Honig bepinseln und wieder kurz in die Pfanne legen, damit sie eine knusprige Kruste bekommen.

  5. Das Kokosbrot auf einen Teller legen und mit den Kokosraspeln bestreuen.

  6. In der gleichen Pfanne die Ananasscheiben in etwas Kokosöl kurz anbraten, bis sie leicht Farbe bekommen.

  7. Ananasscheiben und Kokosbrot-Stückchen mit der Kokoscreme auf einem Teller anrichten. Wahlweise mit Minze und/oder Chiliflocken garnieren und genießen!

Küchen-Tipp

  • Magst du es etwas schärfer? Dann schmecke das Dessert mit Chiliflocken ab.
  • Hast noch etwas Kokosmilch übrig? Kokosmilch lässt sich gut einfrieren. Verwende dazu einfach einen Behälter für Eiswürfel oder eine Tupperdose.

Dieses Rezept teilen!

Unser Gewinn bedeutet ein besseres Leben für die Menschen, mit denen wir gemeinsam arbeiten.
Erfahre mehr über uns