1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
4 Personen
20 Min.
Hauptgericht
vegetarisch

Genieße diesen vegetarischen Nudelsalat mit einem Hauch von Thailand als Beilage zum Grillen oder als Hauptgericht an einem warmen Sommertag. Außerdem ist er sehr einfach mitzunehmen, sei es in den Park, auf einer Fahrradtour oder auf dem Boot. Unsere grüne Kräuterpasta verleiht dem vegetarischen Nudelsalat einen östlichen Touch, so dass du – im Gegensatz zu den meisten Nudelsalaten – auf Käse verzichten kannst. Dadurch bleibt der Nudelsalat wirklich leicht und erfrischend. Du zauberst etwas Abwechslung auf den Tisch im Vergleich zum „Standard“ Caprese-Nudelsalat oder einem Nudelsalat mit Pesto.

Zutaten

  • 300 g Pasta

  • 1 Zwiebel, gehackt

  • 1 Knoblauchzehe, gehackt

  • Pflanzenöl

  • 150 g Griechischer Joghurt (oder pflanzliche Alternative)

  • Saft von ½ Limette

  • 2 EL Petersilie, gehackt

  • 2 EL Minze, gehackt

  • 2 EL Koriander, gehackt

  • 100 g Erbsen, blanchiert

  • 100 g Zuckererbsen, blanchiert

  • ½ Gurke

  • 50 g Babyspinat

  • 2 EL gesalzene Erdnüsse, gehackt

  • 2 EL gebratene Zwiebeln

  • Pfeffer und Salz

  • 1 EL Honig

  • 1 Packung grüne Kräuterpaste

Und von Fairtrade Original:

Zubereitung

  1. Koche die Pasta gemäß den Anweisungen auf der Verpackung und spüle sie gut kalt ab.

  2. Brate die Zwiebel und den Knoblauch in einer Pfanne glasig an. Füge die grüne Curry-Kräuterpaste hinzu und brate sie unter ständigem Rühren kurz mit. Rühre die Curry-Mischung zusammen mit den gehackten Kräutern, dem Saft einer halben Limette und dem Honig in den Joghurt, um eine Sauce zu erhalten.

  3. Blanchiere in der Zwischenzeit die Erbsen und Zuckererbsen.

  4. Schneide die Gurke in der Mitte durch und kratze mit einem kleinen Löffel die Kerne heraus. Schneide die halben Gurken in gleichmäßige Scheiben.

  5. Rühre die Joghurt-Curry-Sauce unter die abgekühlte Pasta. Füge die Zuckererbsen, Gurke, Erbsen und Spinat hinzu und rühre gut um. Verwende bei Bedarf etwas zusätzliches Öl, wenn die Pasta zu trocken ist. Würze den Salat mit Pfeffer und Salz und gegebenenfalls noch etwas Limettensaft nach Geschmack.

  6. Schöpfe den Salat in eine Salatschüssel und streue die gebratenen Zwiebeln und gehackten Erdnüsse darüber.

    Tipp: Füge ein paar in Würfel geschnittene (Fairtrade Original) Mangostücke hinzu.

Dieses Rezept teilen!

Unser Gewinn bedeutet ein besseres Leben für die Menschen, mit denen wir gemeinsam arbeiten.
Erfahre mehr über uns