1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
4
20 Min. + 30 Min. Wartezeit

Von Bami Goreng hast du sicherlich schon etwas gehört – aber kennst du schon das Indonesische Nudelgericht „Nasi Goreng“? Nein? Dann hast du etwas verpasst. Mit unserer Indonesischen Bami Goreng Paste sorgst du für Begeisterung bei all deinen Gästinnen und Gästen. Überzeug dich selbst!

Zutaten

  • 300 g Hähnchenschenkel, in gleich große Streifen geschnitten (oder vegetarische Alterative, wie Tofu)

  • 1 Zwiebel, gehackt

  • 1 Karotte, in kleinen Scheiben

  • 1 Lauch, gewaschen und in halbe Ringe geschnitten

  • 1 Pak Choi in gleichgroße, grobe Stücke schneiden

  • 2 Frühlingszwiebeln in Ringen

  • 1 rote Paprika gehackt

  • 4 frische Bio Eier

Und von Fairtrade Original:

Zubereitung

  1. Einen Löffel Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen darin von allen Seiten braun anbraten. Zwiebel, Karotte, Lauch und die rote Paprika dazugeben und unter Rühren kurz anbraten.

  2. Den Pak Choi hinzufügen und unter Rühren etwa eine weitere Minute braten.

  3. Die Bami Goreng Paste unter das Gemüse rühren und 100 ml Wasser hinzufügen. Lasse die Mischung etwa 2 Minuten lang leicht köcheln, bis das Gemüse al dente ist.

  4. Bereite die Reisnudeln wie auf der Packung angegeben zu. Die Nudeln unter das Gemüse und das Hähnchen rühren, bis alles gleichmäßig verteilt ist.

  5. Die vier Eier einzeln in einer Bratpfanne in etwas Öl anbraten.

  6. Die Nudeln auf die Teller verteilen, die Frühlingszwiebeln darüber verteilen und mit einem Spiegelei abschließen.

Dieses Rezept teilen!

Unser Gewinn bedeutet ein besseres Leben für die Menschen, mit denen wir gemeinsam arbeiten.
Erfahre mehr über uns