1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
3-4 Personen
40 Min. + 60 Min. Wartezeit
Laktosefrei

Liebst du auch die würzigen Aromen des Nahen Ostens? Dann probiere dieses Fladenbrot mit Linsen, Gemüse und gegrilltem Hähnchen. Die frische süße Marinade verleiht dem Hühnchen einen überraschenden Geschmack. Verfeinere das Topping mit Limettensaft und Tahini-Dressing. Tahini ist eine Sesampaste und wird in der arabischen Küche häufig verwendet. Hast du noch Gemüse oder Hülsenfrüchte von gestern übrig? Dann variiere das Topping mit deinen Resten. Zum Schluss noch einen Klecks Hummus dazugeben und guten Appetit!

Zutaten

  • 4 Fladenbrote

  • 500 g Hähnchenschenkelfilet in Würfeln

  • 1 Bund grüner Spargel, gegrillt

  • 250 g Kirschtomaten, halbiert

  • 100 g Feta, zerbröckelt

  • 2 Süßkartoffeln, in dünne Streifen schneiden

  • 4 EL Karottenhummus

  • 100 g Eisbergsalat in Streifen

  • Ein halbes Bündel Radieschen in Scheiben

  • 1/2 Gurke, dünn geschnitten

  • 1 EL Sesam, geröstet

  • 2 EL gehackte Petersilie

  • 1 TL Kreuzkümmel, mit einem Mörser zerkleinert

  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver

  • Pfeffer und Salz

Und von Fairtrade Original:

Zubereitung

  1. Mache eine Marinade aus Olivenöl, Honig, Limettensaft und Chiliflocken und gebe das Hühnchen hinzu. Dann eine Stunde (oder länger) im Kühlschrank durchziehen lassen.

  2. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Süßkartoffelstreifen auf das Backblech legen und mit Olivenöl, Kreuzkümmel, geräuchertem Paprika sowie etwas Pfeffer und Salz beträufeln. Etwa 25 Minuten lang backen lassen, bis sie knusprig und braun ist.

  3. Die Hühnchenstücke auf 4 Spieße aufspriesen und anbraten oder auf den Grill geben. In der Zwischenzeit das Dressing zubereiten: Tahini, Olivenöl, Limettensaft und Chipotle verrühren.

  4. Das Fladenbrot wie auf der Packung angegeben erwärmen.

  5. Linsen abspülen und abtropfen lassen.

  6. Das Brot mit Hummus bestreichen. Hühnchen-Spieße, grünen Spargel, Salatstreifen, Radieschen, Linsen und Gurke oben drauflegen und mit dem Dressing beträufeln. 

  7. Mit Sesam, gehackten grünen Kräutern, Feta und den knusprigen Süßkartoffelstreifen garnieren.

Dieses Rezept teilen!

Unser Gewinn bedeutet ein besseres Leben für die Menschen, mit denen wir gemeinsam arbeiten.
Erfahre mehr über uns