1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3)
Loading...
4 Personen
30 Min. + 30 Min. Wartezeit
Asiatisch
Hauptgericht
vegan
Fairtrade-Original-Rezept_rendang Spitzkohl Austernpilze

Ein traditionelles Rendang Rezept wird üblicherweise aus Fleisch zubereitet, aber unser veganes Rendang Rezept aus Spitzkohl und Austernpilzen ist 100% pflanzlich. Nicht nur schön einfach, sondern auch voller Geschmack durch die Kokosmilch und Zutaten wie Zitronengras und Ingwer. Es dauert etwas länger als unsere anderen Rezepte. aber das Warten lohnt sich! Am besten servierst du diese Mahlzeit mit Reis (Basmati oder Jasminreis). Danach werden alle glücklich und satt sein. Versprochen! Soll es heute schneller gehen? Dann versuch unbedingt unseren asiatischen Spitzkohlsalat mit Hühnchen aus! Hast du Lust auf weitere Rezeptinspiration? Hier findest du all unsere Rezepte!

Zutaten

  • 300 g Spitzkohl, fein gehackt

  • 300 g Austernpilze, in dünne Streifen gerissen

  • 1 rote Zwiebel, gehackt

  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt

  • 1 cm Ingwer, geschält und fein gehackt

  • 1 Stängel Zitronengras, halbiert

  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen

  • 1 TL Koriandersamen, gemahlen

  • 1 Frühlingszwiebel, in Ringe geschnitten

Und von Fairtrade Original:

Zubereitung

  1. Reis wie auf der Verpackung angegeben zubereiten.

  2. Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch und dem Ingwer glasig dünsten.

  3. Die gezupften Austernpilze hinzufügen und auf starker Hitze anbraten. Währenddessen immer wieder umrühren damit nichts anbrennt. Die Pilze sollen aber Farbe annehmen. So lange braten, bis die gesamte Feuchtigkeit verdunstet ist. Dann den Spitzkohl dazugeben und noch mal kurz mit anbraten.

  4. In einer Schale die Sauce anrühren: Sambal, Sojasauce, Kreuzkümmel und Koriandersamen. Danach unter die Kohlmischung in die Pfanne geben. Dann mit der Kokosmilch aufgießen und weiter rühren bis alles gut vermischt ist. Das Zitronengras in dein veganes Rendang geben und bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten alles schön einkochen lassen.

  5. Vor dem Servieren das Zitronengras entfernen und mit der Frühlingszwiebel bestreuen. Reis dazu servieren und fertig! Lass dir dein veganes Rendang Rezept schmecken!

Dieses Rezept teilen!

Unser Gewinn bedeutet ein besseres Leben für die Menschen, mit denen wir gemeinsam arbeiten.
Erfahre mehr über uns