1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2)
Loading...
5 Personen
10 Min.
Fertig in 10 Minuten
vegan
vegetarisch
Gebratene Ananas

Hast du zufällig noch eine Dose Ananas in deiner Vorratskammer und keine Idee, was du damit machen sollst? Dann probier doch mal gebratene Ananas! Mit unserem Rezept gelingt dir ein tropische Dessert im Handumdrehen – es ist super einfach und super lecker!

Du kannst nicht genug von Ananas bekommen? Dann probiere unser Rezept für warmes Kokosbrot mit frittierter Ananas und Sahne.

Zutaten

  • 350 ml Vanilleeis

  • 1 TL Zimt, gemahlen

  • 2 El Kokosraspeln

Und von Fairtrade Original:

Zubereitung

  1. Dose öffnen, Ananasscheiben vorsichtig durch ein Sieb abtropfen lassen und den Saft in einer kleinen Schüssel auffangen.

  2. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Ananasscheiben 2-3 Minuten darin anbraten, bis sie schön bräunlich werden.

  3. Mit 6 Esslöffeln Ananassaft ablöschen und den Saft ein paar mal über die gebratenen Ananasscheiben geben, damit er sich gut verteilt.

  4. Die Pfanne vom Herd nehmen und dann den Zimt in den restlichen Ananassaft einrühren.

  5. Die gebratenen Ananasscheiben auf 5 Tellern verteilen, den Ananas-Zimt-Saft drüber tröpfeln und auf jeden Teller eine Kugel Vanilleeis geben.

  6. Zum Schluss auf jeden Teller etwas Kokosraspeln streuen! Tadaaaa! Schon bist du fertig und kannst leckere gebratene Ananas mit Vanilleeis servieren! Guten Appetit!

Dieses Rezept teilen!

Unser Gewinn bedeutet ein besseres Leben für die Menschen, mit denen wir gemeinsam arbeiten.
Erfahre mehr über uns