1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4)
Loading...
2 Personen
15 Min. + 40 Min. Wartezeit
Hauptgericht
Mittagessen
vegetarisch
Fairtrade-Original-Rezept-Spitzkohl aus dem Ofen

Lecker Spitzkohl aus dem Backofen auf eine einfache, aber kreative Weise zubereitet. Neben dem gesunden Spitzkohl spielt auch unser gelbes Thai-Curry eine weitere besondere Rolle in diesem Rezept! Zauber dir jetzt ganz einfach einen würzig gebackenen Kohl mit einer leckeren Joghurtsauce mit Curry, Honig und ein paar Tropfen Zitronensaft für einen frischen Biss. Lieber ein anderes Rezept mit Spitzkohl? Dann probier´ auch unser Rezept für veganes Rendang mit Spitzkohl und Austernpilzen oder diesen leckeren asiatischen Spitzkohlsalat aus! Spitzkohl ist einfach ist für alles zu haben!

Zutaten

  • 1 Spitzkohl, längs geviertelt

  • 2 EL Pflanzenöl

  • 100 ml Joghurt (10% Fettanteil, zB. griechischer Joghurt)

  • 2 TL Currypulver

  • 1 Zitrone, ausgepresst zum Abschmecken

  • 1 EL Koriander, fein gehackt

  • 1 EL fein gehakte, geröstete Haselnüsse

  • Optional: rote Chili

  • 3 EL Honig

  • Alufolie

Und von Fairtrade Original:

Lieber vegan? Ersetz den Joghurt durch einen Pflanzenjoghurt und den Honig durch einen Schuss Agavendicksaft

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

  2. In einer Schale das Öl mit dem halben Inhalt der gelben Curry-Gewürzpaste vermischen. Mit einem Pinsel den geviertelten Spitzkohl mit der Öl-Curry-Mischung bestreichen. Den Spitzkohl mit einer der flachen Seiten in eine Auflaufform legen und mit Alufolie abdecken. Anschließen den Spitzkohl in der Mitte des Backofens schieben und für 30 Minuten rösten.

  3. Danach den Spitzkohl aus dem Ofen nehmen und die Alufolie entfernen. Den Backofen auf 200 Grad hochdrehen. Die Spitzkohl-Viertel mit einer dünnen Schicht Honig bestreichen und den Spitzkohl ohne Alufolie zurück in den Ofen stellen. Weitere 10 Minuten backen, bis der Kohl Farbe annimmt.

  4. Für das Dressing: Joghurt, 1 TL Honig, 2 TL Currypulver und ein paar Tropfen Zitronensaft in einer Schale anrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Den Spitzkohl aus dem Backofen nehmen. Die Joghurtsauce darüber verteilen und mit dem gehackten Koriander, den Haselnüssen und, falls gewünscht, mit rotem Pfeffer bestreuen. Guten Appetit! 

Dieses Rezept teilen!

Unser Gewinn bedeutet ein besseres Leben für die Menschen, mit denen wir gemeinsam arbeiten.
Erfahre mehr über uns