Indonesisches Nasi Goreng

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1)
Loading...

Frisch und leicht scharf durch Zitronengras, Ingwer und rote Chilischoten.

Nasi goreng – oder gebratener Reis – ist das berühmteste würzige Reisgericht Indonesiens. Praktisch für ein leckeres und unkompliziertes Reisgericht für zu Hause. Diese duftende Gewürzpaste bereichert den Geschmack deines Reisgerichts. Mit Hühnchen(-ersatz) und Gemüse wird es zu einer vollwertigen indonesischen Mahlzeit. Wer sie einmal probiert hat, wird nie wieder etwas anderes essen wollen!

Was befindet sich darin?

Zutaten

Zutaten: Gewürze (Ingwer (5,0%), Zitronengras (5,0%), Koriander (4,3%), Galgant, Rote Chilischoten (1,9%), Tamarindepaste, Kreuzkümmel (1,5%), Kurkuma, Kardamom, Zimt (1,0%)), Wasser, Kokosöl (15,0%), Zwiebel (8,0%), Essig, Salz, Tomatenmark, Rohrzucker, Knoblauch (4,8%), Reismehl.
Kokosöl/Zwiebel/Zitronengras/Ingwer/Reis/Kurkuma/Kardamom/Zimt wurden von Fairtrade-Produzenten angebaut, nach Fairtrade-Standards zertifiziert und gehandelt. Gesamtanteil 52%. www.info.fairtrade.net/sourcing

Zubereitung

Selbst hinzufügen:
400g Reis
300g Hähnchen(-ersatz) (in Stücken)
1 EL (Kokos)Öl
600g Gemüse (Karotte, Weißkohl, Paprika, Lauch)
1 Gurke
Den Reis nach den Anweisungen auf der Packung kochen. 1 Esslöffel Öl in einem Wok auf großer Flamme erhitzen und das Hähnchen von allen Seiten schnell anbraten. Die Kräuterpaste hinzugeben und kurz anbraten. Mit 100 ml Wasser ablöschen und kurz köcheln lassen. Das Gemüse dazugeben und unter Rühren bissfest braten. Den Reis dazugeben und gut durchmischen. Mit Gurkensalat servieren.

Allergene

  • Koriander

Inhalt

75 g

Nährwert pro 100g

  • Energie (kJ): 1086 kJ
  • Energie (kcal): 287 kcal
  • Fett: 18 g
  • davon gesättigte Fettsäuren: 14 g
  • Kohlenhydrate: 23 g
  • davon Zucker: 7,4 g
  • Eiweiß: 2,9 g
  • Salz: 7,4 g
Unser Gewinn bedeutet ein besseres Leben für die Menschen, mit denen wir gemeinsam arbeiten.
Erfahre mehr über uns